Willkommen auf den Seiten von Societa Nobile

 


 

554524 4817215683090 1162257149 nIn der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts begeben wir uns in eine Zeit, die uns im Hinblick auf das Lebensumstände, Politik und Wehrwesen besonders interessant erscheint und beschäftigen uns bei unseren Forschungen zum Einen mit dem Raum Wien der Menschen dieser Region und zum Anderen als Kontrastpunkt mit dem Herzogtum Burgund.

Als Wiener Kaufleute, betreiben wir den Handel mit Wein und edlen Stoffen und bereisen dabei die wichtigsten Städte zwischen dem östlichen Österreich und dem Herzogtum Burgund.

Ein weiterer Hauptaugenmerk ist für uns die Erforschung des mittelalterlichen Schießwesens und die Entwicklung der frühen Feuerwaffen, die zu dieser Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnen und die Kriegsführung nachhaltig verändern.

Wir nehmen in dieser Darstellung als kleine spätmittelalterliche Büchsenmannschaft an zahlreichen kriegerischen Kampfhandlungen teil und versuchen so einen Einblick in die Lebensumstände der  mittelalterlichen Menschen in dieser Zeit zu erhalten.

Weiterführende Beiträge:


Die Büchsmeister im Mittelalter
Der Büchsmeister Rechte und Pflichten

Das Wissen der Büchsmeister (Die Büchsmeisterfragen)
Schusswaffen im Mittelalter

-

Die Bekleidung im 15. Jahrhundert
Bekleidungsbegriffe aus Österreich

 

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button